Portrait

Die politische Gemeinde Rüdtligen-Alchenflüh besteht aus den beiden Dorfteilen Rüdtligen und Alchenflüh, dessen Grenze die Autobahn bildet. Richtung Alpen liegt Alchenflüh, Richtung Jura Rüdtligen. Die rund 2'400 Einwohner leben auf einer Gemeindefläche von 272 ha, welche zwischen 497 und 511 m.ü.M. liegt. Rüdtligen-Alchenflüh gehört zur Kirchgemeinde Kirchberg und seit dem 1. Januar 2010 zum Verwaltungskreis Emmental (vorher Amtsbezirkt Burgdorf).

Fakten

  • Einwohnerzahl: 2'451 (Stand 01.01.2015)
  • Fläche: 272,0764 ha
  • Höhe ü.M.: 497 - 511 m
  • Steueranlage: 1.35