Portrait

1146 tritt der Name Affoltern i.E. erstmals in Erscheinung. Das Wort Affoltern stammt aus dem althochdeutschen affoltera, apfolter, und bedeutet "Apfelbaum" oder "bei den Apfelbäumen".

Das heutige Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von rund 11,5 Quadratkilometern, davon ist rund 1/5 mit Wald bewachsen. Affoltern ist eine von 42 Gemeinden des Verwaltungskreises Emmental. Der höchste Punkt befindet sich auf der Lueg (887m.ü.M).

Fakten

  • Einwohnerzahl: 1'163 Personen (Stand 31.01.2009)
  • Fläche: 11.5 Quadratkilometer
  • Höhe ü.M.: 887m.ü.M