Schloss Landshut, Utzenstorf

Das edle Museum für Wild und Jagd.




Kontaktinformationen

Schloss Landshut
Schlossstrasse 17
3427 Utzenstorf

Tel: +41 32 665 40 27
Fax: +41 32 665 40 33

info(at)schlosslandshut.ch
www.schlosslandshut.ch


Der Kanton Bern beherbergt das einzige schweizerische Museum für Wild und Jagd im vom Wasser umgebenen ehemaligen Landvogteischloss Landshut.

Der aus dem 17. Jh. stammende Bau liegt 200 Meter östlich der Emme. Wasserläufe durchfliessen auch den prachtvollen Park aus dem 19. Jh.
Als sei die Zeit stillgestanden: So präsentieren sich die historischen Räume des Schlosses mit Mobiliar und Bildern aus dem 17. Jh., aus denen die Stillleben von Albrecht Kauw hervorstechen.
Wie ein Schlossbewohner fühlt man sich, betritt man das reich getäfelte Landshutzimmer mit dem Prunkbuffet oder den Festsaal.
Und zum Jäger wird man im hier beheimateten Schweizer Museum für Wild und Jagd.

Es orientiert über die Jagd- und Wildgeschichte in der Schweiz von der Altsteinzeit bis heute.
Den Jagdwaffen, dem Jagdhorn, den Hunden, der Beizjagd und den Lockvögeln sind Schwerpunkte gewidmet.
Jährliche Sonderausstellung.

 

 

  • Sonderausstellung

    Lippenstift und Patone - Frauen erobern die Jagd

    In der Jägerschaft ist der Frauenanteil in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Eine Modeerscheinung? Eine Modernisierung der Jägerwelt? Eine Chance, den Dialog mit der nicht jagenden Gesellschaft aufzunehmen und sich neu zu positionieren?
    Die neue Sonderausstellung hinterfragt Klischees, zeigt Hintergründe auf und lädt ein zu einem erlebnisreichen Rundgang – mit Schiessen!

    13. Mai bis 14. Oktober 2018


Von Merkliste löschen
Auf Merkliste setzen
Angebot drucken

Kontaktinformationen

Schloss Landshut
Schlossstrasse 17
3427 Utzenstorf

Tel: +41 32 665 40 27
Fax: +41 32 665 40 33

info(at)schlosslandshut.ch
www.schlosslandshut.ch




Karte vergrössern